Monatsarchiv: April 2018

  Heute soll es in meinem neuen Artikel rund um das Thema „Sichern“ gehen. Allgemein bedeutet „Sichern beim Bergsteigen“, über ein Seil mit einem Partner und/oder Fixpunkten und Fels und Eis verbunden zu sein.[1]Es herrscht eine weit verbreitete Haltung: „Wir sind im Seil, also kann uns nichts passieren.“ Das stimmt oft nicht. Deshalb reden wir […]

Weiterlesen

  In den letzten Tagen habe ich mir viele Gedanken über mein Training und die kommende Tourensaison gemacht. Ich habe mich hinterfragt, ob mein Training zielführend ist oder ob ich es optimieren darf. Die Antwort war schnell klar. Ich muss etwas ändern und genau darum soll es heute gehen. Ein kleiner Hinweis Das ist mir […]

Weiterlesen

  Heute will ich mal einen etwas anderen Artikel schreiben. Keinen Artikel, der dir spezifisches Wissen über ein Thema wie Planung, Training oder Taktik vermittelt. Ich will dir heute ein paar Hochtouren als „Erlebnis und Genuss“ näherer bringen. „Du bist dümmer als der dümmste Mont-Blanc-Gast!“ Das war ein Satz, auf den ich bei meiner Recherche […]

Weiterlesen